Kuschmierz & Werthmann

Salzgitter: 05341/3005-0
Blankenburg: 03944/3663-30

Impressum

Salzgitter

Burghardt Kuschmierz und Carsten Werthmann GbR
Überörtliche Sozietät

Am Pfingstanger 30
38259 Salzgitter

Telefon:05341/3005-0
E-mail: sz@kuschmierz-werthmann.de

USt.Nr. 51/232/27403

Vertretungsberechtigter: Dipl.-Kfm. Burghardt Kuschmierz, Dipl.-Kfm. Carsten Werthmann

Blankenburg

Burghardt Kuschmierz und Carsten Werthmann GbR
Überörtliche Sozietät

Kallendorfer Weg 12
38889 Blankenburg

Telefon:03944/3663-30
E-mail: bl@kuschmierz-werthmann.de

USt.Nr. 51/232/27403

Vertretungsberechtigter: Dipl.-Kfm. Burghardt Kuschmierz, Dipl.-Kfm. Carsten Werthmann

Pflichtangaben nach § 6 Teledienstgesetz (TDG)

Die zuständige Aufsichtsbehörde für Herrn Burghardt Kuschmierz ist die Steuerberaterkammer Sachsen-Anhalt mit Sitz in Magdeburg. Die gesetzliche Berufsbezeichnung Steuerberater bei Herrn Burghardt Kuschmierz wurde in der Bundesrepublik Deutschland (Bundesland: Niedersachsen) verliehen. Die Zulassung erfolgte über die zuständige Steuerberaterkammer Niedersachsen. Der Berufsträger ist Mitglied der Steuerberaterkanmmer Sachsen Anhalt.

Die zuständige Aufsichtsbehörde für Herrn Carsten Werthmann ist die Steuerberaterkammer Niedersachsen mit Sitz in Hannover. Die gesetzliche Berufsbezeichnung Steuerberater bei Herrn Carsten Werthmann wurde in der Bundesrepublik Deutschland (Bundesland: Niedersachsen) verliehen. Die Zulassung erfolgte über die zuständige Steuerberaterkammer Niedersachsen, deren Mitglied der Berufsträger ist.

Angaben zur Aufsichtsbehörde

Steuerberaterkammer Niedersachsen
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Adenauerallee 20
30175 Hannover
Tel.: 0511/28890-0
www.stbk-niedersachsen.de
E-mail: info@stbk-niedersachsen.de

Steuerberaterkammer Sachsen-Anhalt
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Humboldtstraße 12
39112 Magdeburg
Telefon: 0391/61162-0
www.stbk-sachsen-anhalt.de
E-mail: info@stbk-sachsen-anhalt.de

Angabe der berufsrechtlichen Regelungen und das Zugänglichmachen dieser Regelungen

Der Berufstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden gesetzlichen Regelungen:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB) Berufsordnung (BOStB)

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der zuständigen Steuerberaterkammer Sachsen-Anhalt und der zuständigen Steuerberaterkammer Niedersachsen eingesehen werden. Diese finden Sie auch auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer.

Berufshaftpflichtversicherung

Berufshaftpflichtversicherungschutz besteht bei den VGH Versicherungen, Hannover mit dem Geltungsbereich der Europäischen Union und den Staaten der ehemaligen Sowjetunion.

Links und Verweise

Für Internetseiten Dritter, auf die die Website Burghardt Kuschmierz und Carsten Werthmann GbR durch Hyperlink verweisen, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Die Burghardt Kuschmierz und Carsten Werthmann GbR ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich.

Desweiteren kann die Web-Seite der Burghardt Kuschmierz und Carsten Werthmann GbR ohne Wissen der Burghardt Kuschmierz und Carsten Werthmann GbR von einer anderen Web-Seite mittels Hyperlink verlinkt worden sein. Die Burghardt Kuschmierz und Carsten Werthmann GbR übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeiner Verbindung zur Burghardt Kuschmierz und Carsten Werthmann GbR in Web-Seiten Dritter.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie:

Die nach § 2 DL-InfoV dem Auftraggeber zu erteilenden Angaben werden bei Beauftragung per Mail oder mündlich übermittelt. Auskünfte nach § 3 DL-InfoV werden auf Anfrage erteilt, Preise entsprechend § 4 DL-InfoV angegeben.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Schlusswort

Sollte der Inhalt oder die designtechnische Gestaltung dieses Angebotes, einzelner Inhalte bzw. Teile unseres Angebotes fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, bitte ich unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.

Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieses Angebotes in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne das von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.

Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichem Willen und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werde ich vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.